Die FREUNDE

9

Der Verein

Wer sind wir und warum gibt es uns

9

Vorstand

Unser Vorstand und Funktionsträger mit Zuständigkeiten

9

Mitglied werden

Infos zur Mitgliedschaft

FREUNDE-Stand

9

Infos zum FREUNDE-Stand

Was ist der FREUNDE-Stand

9

FREUNDE-Accessoires und Termine

Übersicht über die FREUNDE-Accesoires und Termine für den FREUNDE-Stand

9

Sport Weckenbrock Online-Shop

Weitere Accessoires wie Allwetterjacken, Sweat Shirts, Kapuzenjacken usw. können hier gekauft werden

Zeitschrift

9

Leichtathletik INFORmationen

Das ist unsere Zeitschrift

9

Zeitschriftenarchiv

Alle Ausgaben digital anschauen oder downloaden

9

Hinweise

Hinweise für Autoren oder Inserenten

Info-Service

9

Wettkampfkalender

Finden Sie die nächsten interessaten Veranstaltungen.

9

Nachrichten zur Leichtathletik

Interessante Neuigkeiten aus der Welt der Leichtathletik

9

Wichtige Links

Kontaktdaten zu Verbänden und Institutionen

Kontakt

9

Kontakt mit uns

Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon und Fax

9

Spezieller Kontakt

Bei Fragen zur Website oder zur Zeitschrift

Service

9

Download

Formulare und Info-Material zum Download

9

Partner

Partner die uns als Förderer unterstützen

Förderung

9

Fördermaßnahmen

Wie und wo unterstützen wir

9

Aktuelle Projekte

Diese Projekte unterstützen wir aktuell

9

Beendete Projekte

Projekte die wir in der Verganheit gefördert haben

Ehrungen

9

Leichtathleten*innen des Jahres

Titelträger der Leichtathleten+innen und Jugend-Leichtathleten+innen des Jahres

9

Sonderpreise

FairPlay-Preis an Bernhard Seifert

Richtlinien

9

Förderrichtlinien

Informationen zu unseren Förderrichtlinien und Vorgaben

9

Antrag auf Zuwendung

Unser Antragsformular als PDF-Datei

Anträge für das kommende Kalenderjahr müssen jeweils bis zum 15. Oktober an die FREUNDE der Leichtathletik (Geschäftsstelle Alfred Maasz, Am Steinlein 2b, 97753 Karlstadt) gerichtet werden. Unser Antragsformular ist unbedingt zu verwenden.

Tickets

9

Tickets

Für diese Veranstaltungen können Mitglieder über uns vergünstigte Tickets beziehen

9

Ticketsbörse

Von Privatleuten abzugebene Tickets

Blog

9

Unsere letzten Beiträge

Die neuesten Beiträge der FREUNDE

9

Alle Beiträge

Übersicht aller Beiträge der FREUNDE

Unterstützung

9

FREUNDE unterstützen

Sie können uns durch verschiedenste Arten unterstützen

9

Amazon Smile

Kaufen Sie über dem offiziellen Charity-Programm von Amazon

9

Spende an die FREUNDE

Unser Spendenformular als PDF-Datei

Hans G. Schulz wird „75“

von | Feb 2, 2021 | Vorstand

Ein Leben für die Leichtathletik

Eigentlich hätte Hans Gerhard Schulz seinen 75. Geburtstag heute (2. Februar) gerne ganz anders gefeiert – mit seiner Familie, mit seinen Nachbarn, seinen Freunden, seinen alten Weggefährten und ein bisschen Trubel. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird man dem langjährigen Chef der westfälischen Leichtathletik und der FREUNDE der Leichtathletik jedoch nur auf elektronischem Wege gratulieren können, und zu Hause wird er nur in stiller Atmosphäre mit seiner Ehefrau Kornelia und seinen engsten Familienangehörigen seinen Ehrentag verbringen können. Dabei wird er sicherlich vor oder nach dem Geburtstagsessen mit seinen Lieben auf ein erfülltes Leben zurückblicken können. So hat der allseits geschätzte Pädagoge die Wolfgang-Borchert-Gesamtschule in Recklinghausen aufgebaut und anschließend die Schule 20 Jahre lang mit großem Engagement geleitet.

Neben seiner Familie und seinem Beruf widmete sich Hans Schulz in seinem Leben seiner großen Leidenschaft, der Leichtathletik. Der Hertener zählt zu den profiliertesten Persönlichkeiten im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW), denn in den letzten Jahrzehnten hat er die Geschicke der westfälischen Leichtathletik entscheidend mitgeprägt.

Von 1989 bis 2016 engagierte sich der Geburtstagsjubilar im Verbands-Leichtathletik-Ausschuss des FLVW. Seinem Verdienst ist es zu verdanken, dass innerhalb dieses Zeitraums zahlreiche Deutsche Meisterschaften und internationale Meetings in Westfalen stattfanden. Hans Schulz, der als umsichtiger Organisator und pragmatischer Problemlöser auch heute noch geschätzt wird, verfügte über ein weit verzweigtes Netzwerk zum Deutschen Leichtathletik-Verband, zu den anderen Landesverbänden, zum Land NRW und vielen Kommunen, sodass er viel für die westfälische Leichtathletik bewegen konnte.

„Ich habe in zahlreichen Bereichen mit vielen netten Leuten, zu denen ich ein gegenseitiges Vertrauen aufbauen konnte, zusammengearbeitet. Noch heute denke ich gerne an die vielen netten Begegnungen zurück. Zudem hatte ich stets ein tolles Gefühl, wenn ich das, was ich aufgebaut hatte, hinterher zu einem guten Ende bringen konnte,“ meint Hans Schulz im Rückblick. Auch im DLV-Verbandsrat und als Landesverbandsvertreter im Bundesausschuss für Leistungssport (BAL) setzte der frühere Sprinter und Hürdenläufer zahlreiche Akzente und war ein viel gefragter Gesprächspartner.

Engagement

Hans Schulz engagierte sich schon als Jugendlicher ehrenamtlich in der Spvgg. Herten, in der er unter anderem als Schriftführer, Übungsleiter und Kampfrichter tätig war. Im Leichtathletik-Kreis Recklinghausen war er von 1969 bis 1992 Kampfrichter-Obmann und Schülerwart und lernte somit die Leichtathletik von der Pike auf kennen. Als Starter machte sich der Hertener in den 1970iger Jahren einen Namen. So schickte er unter anderem beim Weltcup 1977 in Düsseldorf, bei zwei Europacup-Veranstaltungen, bei 30 Länderkämpfen und bei 45 Deutschen Meisterschaften die Läuferinnen und Läufer auf die Strecke.

Der Mann mit der Pistole arbeitete zudem als Starterreferent mit vielen europäischen Verbänden zusammen und vertrat den DLV 1977 beim Europäischen Kampfrichter-Kongress in München. Damit war er zur damaligen Zeit der bekannteste Starter in Deutschland. Er denkt gerne zurück an seine Starter-Tätigkeit und betont: „Noch heute fühle ich mich mit den Kampfrichtern eng verbunden.“

Hans G. Schulz und die FREUNDE

Eine Herzensangelegenheit ist für Hans Schulz der Verein FREUNDE der Leichtathletik, der ca. 1.100 Mitglieder hat. Neben den bisherigen Vorsitzenden Otto Eisenmann (1963 bis 1978), Christian „Tischi“ Martens (1976 bis 1985) und Maria Jeibmann (1985 bis 1993) zählt der ehemalige Pädagoge zu den prägenden Persönlichkeiten der gemeinnützigen Initiative, die 1963 gegründet wurde.

1993 übernahm den Vorsitz bei den FREUNDEN. Diesen Verein führte er während seiner Amtszeit mit viel Kompetenz, viel Engagement und großer Weitsichtigkeit. In seiner Funktion als FREUNDE-Chef knüpfte Hans Schulz die Kontakte zu der Vereniging Vrienden van de Atletiek, dem Leichtathletik-Förderverein in den Niederlanden. Noch heute besteht ein freundschaftlicher Austausch zwischen beiden Vereinen.

2017 löste der frühere Mittelstreckler Roland Frey Hans Schulz an der Spitze der FREUNDE ab. Seitdem engagiert sich der Hertener als Ehrenvorsitzender bei uns und ist immer mit Rat und Tat zur Stelle, wenn er seine langjährigen Erfahrungen, seinen großen Sachverstand und sein weitverzweigtes Netzwerk in die Förderinitiative einbringen kann.

Auszeichnungen

Aufgrund seiner zahlreichen Verdienste in der Leichtathletik erhielt Hans Schulz in den vergangenen Jahren viele Ehrungen, so unter anderem den Hanns-Braun-Preis (2015), der zu den höchsten Auszeichnungen im DLV zählt, das Bundesverdienstkreuz (2013), die Sportplakette des Landes NRW (2011) und den DLV-Ehrenschild (2004). Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen zeichnete ihn 2016 mit dem Ehrenring aus. Ein Jahr später wurde er Ehrenmitglied des FLVW. Diese Auszeichnungen erhalten nur Ehrenamtliche, die sich über einen langen Zeitraum in besonderer Art und Weise für den westfälischen Verband ausgezeichnet haben.

Wegen seines prall gefüllten Terminkalenders musste Hans Schulz in früheren Jahren oft eigene sportliche Aktivitäten verzichten. Doch da hat sich inzwischen einiges geändert. So unternimmt fast täglich lange Spaziergänge mit seiner Ehefrau Kornelia und stärkt dreimal in der Woche auf seinem Fahrradergometer und seinem Rudergerät Kreislauf und Muskulatur. Schließlich möchte er noch viele Jahre der Leichtathletik verbunden bleiben und sie bei Bedarf mitgestalten können.

Peter Middel

Bestellung FREUNDE-Maske

Ich möchte die FREUNDE-Maske bestellen!

Die Maske kann gegen eine Mindestspende von 5,00 Euro, es darf auch gerne mehr sein, bei unserer 2. Vorsitzenden Christane Offel bestellt werden. Bitte füllen Sie das Bestellformular vollständig aus und geben bei Anschrift die Straße Hausnummer, PLZ Ort ein.

Den Spendenbetrag überweisen Sie bitte nach erfolgter Lieferung auf das Konto der FREUNDE und geben dort als Betreff: „Masken-Kauf, Anzahl, Name“ an. Die Bankverbindung wird Ihnen mit der Lieferung der bestellten Maske(n) übermittelt. 

Masken-Kauf

Wichtig: Bitte lesen Sie

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF

Folgen uns auch auf InstagramFacebook und YouTube

Kontaktdaten

 

Freunde der Leichtathletik e.V.
Geschäftsstelle: Alfred Maasz

Am Steinlein 2 b
97753 Karlstadt

Rufen Sie uns an!

SCHREIBEN SIE UNS IHR ANLIEGEN!

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Wichtig: Bitte lesen Sie