FREUNDE-Chefstatistiker Stefan Hirschter hat wieder Daten, Analysen und Portraits zusammengestellt für alle, die es möglichst genau wissen möchten.

Statistisch hatten die Leichtathletikwettbewerbe der 16.Weltmeisterschaften im Mutterland der Leichtathletik (Gründung der Verbände AAC in 1866 und der AAA in Oxford 1880) nicht die hohe Qualität der OS 2016 in Rio. Die Siegerleistungen der WM 2017 hatten jedoch gegenüber der letzten WM 2015 in Peking ein Plus von 25 zu 22. Ein neuer Weltrekord/Weltbestleistung im erstmals ausgetragenen 50-km-Gehen der Frauen (Ines Henriques/POR) 4:05:56 Std., bisher sie selbst 4:08:26/2017) wurde aufgestellt. Die Bilanz der letzten WM in Bezug auf die erzielten Weltrekorde: 2015: 0, 2013: 0, 2011:1, 1993: 5, die höchste Anzahl jemals. 7 Weltmeister von 2015 und 12 Olympiasieger von 2016 verteidigten ihre Titel.

Der vollständige Bericht von Stefan Hirschter kann hier downgeloadet werden: WM 2017 – Eine Nachlese unseres Statistikers Stefan

Deutschland, Europa u. Welt

Hier haben wir die News-Feeds von leichtathletik.de, der IAAF, der EA und weitere Quellen (national und international) eingebunden. Dies bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen Meldungen zur Leichtathletik.

zu den aktuellen News

WETTKAMPFKALENDER

Mit unserem Formular können alle Verbände, Vereine, Veranstalter und Privatpersonen Wettkämpfe, Sportveranstaltungen und Meisterschaften in unseren Wettkampfkalender einpflegen lassen. Dieser Service ist kostenfrei. So können Sie/sich alle Leichtathletik-Freunde über bevorstehende Veranstaltungen informieren.

zum Wettkampfkalender

LINKS ZUR LEICHTATHLETIK

Die Kontaktdaten zu den wichtigen Bundes- und Landesorganisationen, zu den internationalen Verbänden wie IAAF und EAA, zu weiteren internationalen Fan-Organisationen und zu interessanten Informationsquellen zum Thema Leichtathletik sind hier zu finden.

zu den Links

Werde auch du Mitglied bei den FREUNDEN!

Wir unterstützen mit unseren 1.100 Mitgliedern die Jugend-Leichtathletik und fördern durch Einnahmen aus Beiträgen, Spenden und den Erlösen aus diversen Aktionen Nachwuchprojekte mit mehreren zehntausend Euro jährlich.

Unsere Förderrichtlinien

Anträge für das kommende Kalenderjahr müssen jeweils bis zum 15. Oktober an die FREUNDE der Leichtathletik (Geschäftsstelle Alfred Maasz, Am Steinlein 2b, 97753 Karlstadt) gerichtet werden.

Neuigkeiten von den FREuNDEN

Neuigkeiten aus dem Verein oder der Leichtathletikszene sind hier schnell zu finden!

 

Hammerwurf-Camp: Danksagung an die FREUNDE

Auch in Zeiten von Corona trainieren die von den FREUNDEN der Leichtathletik geförderten Nachwuchsathleten weiter. So erreichte uns ein unten in Auszügen wiedergegebenes...

DLV fällt Entscheidung über DM Termine

Das Geschäftsführende DLV-Präsidium hat in dieser Woche Entscheidungen zu den Terminen der Deutschen Meisterschaften 2020 sowie 2021 gefällt. Die wichtigsten Informationen...

Wie trainieren unsere Athleten? Nächste Zeitung kommt.

Wie trainieren in Corona-Zeiten unsere Athlet*innen? Einige von ihnen haben uns eine Nachricht zukommen lassen. Dies ist nur eines der zahlreichen Themen, welche Ende des Monats...

Michael Gernandt, FREUNDE-Mitglied und langjährige Sportchef der Süddeutschen Zeitung, hat hier bis Dezember 2019 regelmäßig seine Kolumne veröffentlicht. Hier können alle seine bei den FREUNDEN veröffentlichten Beiträge angesehen werden.