Deutsche Meisterschaften – Titelbild zur Fan-Reise 2019

Deutsche Meisterschaften 2020 in Braunschweig

Stand: 24.01.2020

Ein Jahr nach den Finals in Berlin, finden 2020 die Deutschen Meisterschaften am 6. und 7. Juni im Braunschweiger Eintracht-Stadion statt. 

Karten bestellen

Die Tickets zur Deutschen Meisterschaft können über die FREUNDE-Geschäftsstelle bestellt werden. 

Die Dauerkarten Osttribüne (Haupttribüne, Block 13 R/Reihen 9-12) kosten 69,50 Euro (Rentner 59,50 Euro). 
Die Dauerkarten Westtribüne (Gegengerade, Block 1 R/Reihen 9-12) kosten ebenfalls 69,50 Euro (Rentner 59,50 Euro). 

Anbei findne Sie den Anlageplan des Stadions in Braunschweig: Lageplan Stadion – DM Braunschweig

Hinweis: Das Stabhochspringen findet bereits am Donnerstag, den 4. Juni auf dem Schloßplatz statt. 

 

Hotel reservieren

Im Hotel „Landhaus Seela (Messeweg 41, 38104 Braunschweig)“ ist unter dem Kennwort: FREUNDE-der-Leichtathletik ein Abrufkontingent eingereichtet. 

Das Einzelzimmer kostet 91,00 Euro und das Doppelzimmer 101,00 Euro, die Preise sind jeweils inklusive Frühstück. 

Die Hotelzimmer können bis zum 15. April 2020 selbstständig unter rezeption@hotel-landhaus-seela.de oder 0531 37001-0 gebucht werden. 

Informationen über das Hotel finden Sie hier

 

FREUNDE-Abend

Der FREUNDE-Abend findet am Samstag, den 6. Juni direkt nach den Wettkämpfen im Restaurant „Wahre Liebe (Hamburger Straße 210, 38112 Braunschweig)“ statt. Das Restaurant befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Stadion. 

Es wird um Anmeldung bis zum 30. April 2020 in der FREUNDE-Geschäftsstelle gebeten. 

Nähere Informationen zum Restaurant finden Sie auf der Homepage

Deutschland, Europa u. Welt

Hier haben wir die News-Feeds von leichtathletik.de, der IAAF, der EA und weitere Quellen (national und international) eingebunden. Dies bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen Meldungen zur Leichtathletik.

zu den aktuellen News

WETTKAMPFKALENDER

Mit unserem Formular können alle Verbände, Vereine, Veranstalter und Privatpersonen Wettkämpfe, Sportveranstaltungen und Meisterschaften in unseren Wettkampfkalender einpflegen lassen. Dieser Service ist kostenfrei. So können Sie/sich alle Leichtathletik-Freunde über bevorstehende Veranstaltungen informieren.

zum Wettkampfkalender

LINKS ZUR LEICHTATHLETIK

Die Kontaktdaten zu den wichtigen Bundes- und Landesorganisationen, zu den internationalen Verbänden wie IAAF und EAA, zu weiteren internationalen Fan-Organisationen und zu interessanten Informationsquellen zum Thema Leichtathletik sind hier zu finden.

zu den Links


Werde auch du Mitglied bei den FREUNDEN!

Wir unterstützen mit unseren 1.100 Mitgliedern die Jugend-Leichtathletik und fördern durch Einnahmen aus Beiträgen, Spenden und den Erlösen aus diversen Aktionen Nachwuchprojekte mit mehreren zehntausend Euro jährlich.


Unsere Förderrichtlinien

Anträge für das kommende Kalenderjahr müssen jeweils bis zum 15. Oktober an die FREUNDE der Leichtathletik (Geschäftsstelle Alfred Maasz, Am Steinlein 2b, 97753 Karlstadt) gerichtet werden.


Neuigkeiten von den FREuNDEN

Neuigkeiten aus dem Verein oder der Leichtathletikszene sind hier schnell zu finden!

FREUNDE fördern weiterhin den Hammerwurf

DLV-Nachwuchsbundestrainer Hammerwurf Ron Herman Hütcher freut sich über die Unterstützung der Hammerwerfer durch die FREUNDE der Leichtathletik Es gibt kaum eine...

Die FREUNDE fördern den Hochsprung

Die FREUNDE der Leichtathletik fördern in diesem Jahr den Nachwuchs bzw. die Nachwuchsförderung im Bereich des Hochsprungs. Mit dem Talent-Hochsprung-Camp sowie dem neunten...

FREUNDE-Abend in Leipzig

EINLADUNG zum FREUNDE-Abend in Leipzig anlässlich den Deutschen Leichtathletik Hallenmeisterschaften 2020   Liebe FREUNDE! Wir freuen uns, dass Sie unser Eintritts-Kartenangebot...

Hier schreibt Michael Gernandt, FREUNDE-Mitglied und langjährige Sportchef der Süddeutschen Zeitung, regelmäßig seine Kolumne. Als einer der angesehensten Leichtathletik-Journalisten in Deutschland und ehemaliger Sprinter ist Michael Gernandt als echter Insider zu bezeichnen. In seiner Kolumne nimmt er kein Blatt vor den Mund.