Die gedruckte Ausgabe der FREUNDE-Zeitschrift “ Leichtathletik INFORMationen 02/2018 “ erscheint in den nächsten Tagen. Unsere Online-Leser, Mitglieder wie auch (noch) Nicht-Mitglieder, können die digitale Version der Zeitschrift bereits jetzt unter diesem Link anschauen und auch downloaden. Weitere digitale Ausgaben sind in unserem Zeitschriftenarchiv zu finden.

Aus dem Inhalt der Leichtathletik INFORMationen 02/2018

  • In der aktuellen Ausgabe laden wir wieder zur Mitgliederversammlung ein (22. Juli), die traditionell im Rahmen der Deutschen Meisterschaften stattfindet. Weitere Informationen zur Mitgliederversammlung finden Sie auch hier.
    Auf der Tagesordnung stehen u.a. Berichte über die durch Beiträge und Spenden der mehr als 1.000 FREUNDE-Mitglieder finanzierten Förderprojekte. Sie bilden auf mehreren Seiten auch einen Schwerpunkt des neuen Heftes.
  • Dazu gehören zwei Interviews, die unser Mitglied Jörg Valentin mit Bundestrainer Adi Zaar (TeamManager Lauf), Alina Reh und ihrem Trainer Jürgen Austin-Kerl geführt hat. Sie versuchen nach knapp zehn Jahren Förderung, eine Bilanz unserer Mittelstrecken-Sichtungsmaßnahmen zu ziehen.

Alina, Du giltst als umgängliche Athletin. Für jede und jeden immer ein offenes Ohr. Immer freundlich. Als eine der wenigen jungen Vorzeigeleichtathleten bist Du Mitglied bei den FREUNDEN der Leichtathletik. Wie beurteilst Du deren Philosophie, die sich zum Ziel gesetzt hat, junge Leichtathleten zu fördern und für den Leistungssport zu begeistern?
Es ehrt mich natürlich als Vorzeigeathletin zu gelten. Ich betreibe meinen Sport aus großer Leidenschaft. Aus anfänglichem Hobby-/Schülersport wurde Leistungssport. Es gibt immer weniger Jugendliche, die sich für den Leistungssport interessieren. Das liegt zum einen am hohen Medienkonsum und zum anderen am hohen gesellschaftlichen Druck, „beruflich etwas auf die Reihe zu bekommen“ und nicht seinen beruflichen Werdegang auf Grund des Sportes „zu riskieren“. Deshalb finde ich es echt super, dass es so einen Verein wie die FREUNDE der Leichtathletik gibt, die junge Menschen/Athleten für den Leistungssport begeistern und sie mit den unterschiedlichsten Mitteln fördern.

  • Michael Gernandt, ehemaliger und langjähriger Sportchef der Süddeutschen Zeitung, stellt dazu durchaus passend die Frage: Mit dem Monstrum PotAS zu neuen Ufern im Leistungssport? Sie haben den Begriff noch nie gehört? Lesen Sie auf jeden Fall seinen Beitrag!
  • Ein Rückblick auf die abgeschlossene Hallensaison und ein Ausblick auf 2019 nehmen ebenfalls breiten Raum ein.

Karten für Veranstaltungen 2019

Für die Deutschen Hallen-Leichtathletikmeisterschaften 2019 (16./17. Februar in Leipzig) können bereits jetzt beste Tickets im FREUNDE-Block bestellt werden. Auch für die Hallen-Europameisterschaften, die von 1. bis 3. März 2019 in Glasgow ausgetragen werden, gibt es ein Angebot.

Deutschland, Europa u. Welt

Hier haben wir die News-Feeds von leichtathletik.de, der IAAF, der EA und weitere Quellen (national und international) eingebunden. Dies bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen Meldungen zur Leichtathletik.

zu den aktuellen News

WETTKAMPFKALENDER

Mit unserem Formular können alle Verbände, Vereine, Veranstalter und Privatpersonen Wettkämpfe, Sportveranstaltungen und Meisterschaften in unseren Wettkampfkalender einpflegen lassen. Dieser Service ist kostenfrei. So können Sie/sich alle Leichtathletik-Freunde über bevorstehende Veranstaltungen informieren.

zum Wettkampfkalender

LINKS ZUR LEICHTATHLETIK

Die Kontaktdaten zu den wichtigen Bundes- und Landesorganisationen, zu den internationalen Verbänden wie IAAF und EAA, zu weiteren internationalen Fan-Organisationen und zu interessanten Informationsquellen zum Thema Leichtathletik sind hier zu finden.

zu den Links


Werde auch du Mitglied bei den FREUNDEN!

Wir unterstützen mit unseren 1.100 Mitgliedern die Jugend-Leichtathletik und fördern durch Einnahmen aus Beiträgen, Spenden und den Erlösen aus diversen Aktionen Nachwuchprojekte mit mehreren zehntausend Euro jährlich.


Unsere Förderrichtlinien

Anträge für das kommende Kalenderjahr müssen jeweils bis zum 15. Oktober an die FREUNDE der Leichtathletik (Geschäftsstelle Alfred Maasz, Am Steinlein 2b, 97753 Karlstadt) gerichtet werden.


Neuigkeiten von den FREuNDEN

Neuigkeiten aus dem Verein oder der Leichtathletikszene sind hier schnell zu finden!

Talentcamp: Hammerwurf-Nachwuchs erlebt drei intensive Tage in Berlin

Susanne Keil, Betty Heidler, Kathrin Klaas: nur drei der bekanntesten deutschen Hammerwerferinnen. Ihr sportliches Arbeitsgerät haben sie längst zur Seite gelegt. Zeit für neue...

Wahl der Leichtathleten des Jahres 2019

  Wieder stehen Leichtathletinnen und Leichtathleten in vier Kategorien zur Wahl um die begehrten Titel Leichtathleten des Jahres bzw. Jugend-Leichtathleten des Jahres. Die...

FREUNDE Vorstand tagt erfolgreich in Kienbaum

Der Vereinsvorstand der FREUNDE hat erstmalig im Olympischen und Paralympischen Bundesleistungszentrum in Kienbaum getagt. Bevor es in die straffe Tagesordnung der...

Hier schreibt Michael Gernandt, FREUNDE-Mitglied und langjährige Sportchef der Süddeutschen Zeitung, regelmäßig seine Kolumne. Als einer der angesehensten Leichtathletik-Journalisten in Deutschland und ehemaliger Sprinter ist Michael Gernandt als echter Insider zu bezeichnen. In seiner Kolumne nimmt er kein Blatt vor den Mund.