Bis zum 31.12.2018 konnten die Leichtathleten des Jahres und Jugend-Leichtathleten des Jahres gewählt werden.  Fast 27.000 Teilnehmer haben abgestimmt. Inzwischen ist die Wahl beendet und die Ergebnisse stehen fest

In der Kategorie „Leichtathlet des Jahres“ setzte sich mit großem Vorsprung der Zehnkampf-Europameister Arthur Abele durch. Die zweiten und dritten Plätze gingen an den Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko sowie den Speerwurf-Europameister Thomas Röhler. Zehnkämpfer Niklas Kaul, zuletzt 2015, 2016 und 2017 Jugend-Leichtathlet des Jahres, kam in seinem ersten Jahr bei den Erwachsenen auf einen beachtlichen vierten Platz.

Bei den Frauen gab es bei der Wahl eine Novum. Da die sportlichen Leistungen der Frauen 2018 so hochklassig waren, standen dort 14 Sportlerinnen zur Wahl.

„Leichtathletin des Jahres“ wurde Gina Lückenkemper. Die Sprinterin gewann vor Gesa Felicitas Krause, die zuletzt 2015, 2016 und 2017 gewonnen hatte und sich diesmal mit dem zweiten Platz begnügen musste. Dritte wurde die Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo. Der vierte Platz von Alina Reh zeigt, dass nicht nur der Gewinn von Medaillen, sondern auch starke Leistungen abseits der Medaillen, gewürdigt wurden.

Leni Freyja Wildgrube, im vergangenen Sommer bereits von den FREUNDEN für ihre Leistungen im Stabhochsprung ausgezeichnet und im Heft 04/2018 der Leichtathletik INFORMationen kurz vorgestellt, sicherte sich den Titel als „Jugendleichtathletin des Jahres“. Den zweiten Platz sicherte sich die erfolgreiche Sprinterin Keshia Kwadwo, vom TV Wattenscheid 01. Weitspringerin Lea-Jasim Riecke, vor kurzem als Deutschlands Juniorensportlerin des Jahres ausgezeichnet, gewann den dritten Platz.

In dem Bereich der männlichen Jugend setzte sich Bo Kanda Lita Baehre, auch ein Stabhochspringer, durch und gewann den Titel „Jugend-Leichtathlet des Jahres“ 2018. Alexander Czysch, der U18-Europameister über 200 Meter, wurde Zweiter. Der U18-Europameister im Weitsprung, Nick Schmahl, kam auf den dritten Platz.

Das vollständige Abstimmungsergebnis ist am Ende der Seite zu finden.

Informationen zu den Leichtathleten des Jahres

Gina Lückenkemper

Gina Lückenkemper

Leichtathletin des Jahres

Das neue Aushängeschild des DLV war auch zugleich das Gesicht der Leichtathletik-EM in Berlin. Wie 2 Jahre zuvor wollte Gina Lückenkemper auch in Berlin 2 Medaillen gewinnen. Sie gewann nicht nur Silber über 100m und Bronze mit der 4x100m-Staffel, sondern blieb über 100m auch wieder 2-mal unter der magischen 11-Sekunden-Marke.

Den Titel „Leichtathletin des Jahres“ konnte sich Gina Lückenkemper vor der Seriensiegerin der vergangenen Jahre Gesa F. Krause sichern. 

Arthur Abele

Arthur Abele

Leichtathlet des Jahres

Der 32-Jährige konnte wegen diversen Verletzungen seit 2007 lediglich 8 Wettkämpfe bestreiten. Nachdem der Top-Favorit Kevin Mayer bei der Leichtathletik-EM ausgeschieden war, nutzte Arthur Abele seine Chance und wurde mir 8.431 Punkten Zehnkampf-Europameister. Dies war sicher einer der emotionalsten Momente der EM.

Bei der Wahl siegte Arthur Abele daher auch folgerichtig mit deutlichem Vorsprung. 

Leni Freyja Wildgrube

Leni Freyja Wildgrube

Jugend-Leichtathletin des Jahres

Die Stabhochspringerin wurde im Jahr 2018 in Guyör mit persönlicher Bestleistung U18-Europameisterin. Dafür wurde sie u.a. von den FREUNDEN im vergangenen Sommer für ihre Saisonleistung ausgezeichnet. Bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires gewann Leni Wildgrube anschließend auch noch Gold.

Diese Leistungen wurde bei der Wahl honoriert. 

Bo Kanda Lita Baehre

Bo Kanda Lita Baehre

Jugend-Leichtathlet des Jahres

Das große Talent wurde 2018 wie auch schon 2017 Deutscher Meister im Stabhochsprung. Er ist damit der einzige Titelträger ohne internationale Medaille.

Er gewann den Titel „Jugendleichtathlet des Jahres“ letztlich deutlich vor einigen internationalen Medaillen-Gewinnern. 

Das gesamte Ergebnis zur Wahl 2018

Name%
Gina Lückenkemper27,50
Gesa F. Krause21,70
Malaika Mihambo9,70
Alina Reh7,00
Pamela Dutkiewicz6,50
Carolin Schäfer5,40
Marie-Laurence Jungfleisch5,30
Christin Hussong4,80
Konstanze Klosterhalfen3,30
Christina Schwanitz2,40
Kristin Gierisch2,30
Nadine Müller1,70
Cindy Roleder1,30
Shanice Craft1,10
Name%
Arthur Abele39,10
Mateuz Przybylko20,40
Thomas Röhler8,10
Niklas Kaul7,80
Andreas Hofmann6,60
Johannes Vetter6,40
Fabian Heinle3,60
Richard Ringer3,20
David Storl2,80
Gregor Traber2,00
Name%
Leni Freyja Wildgrube23,20
Keshia Kwadwo15,90
Lea-Jasmin Riecke14,00
Lisa Oed10,50
Sophia Junk7,70
Corinna Schwab7,30
Marie Scheppan6,70
Paula Schneiders6,00
Selina Dantzler5,40
Gisele Wender3,30
Name%
Bo Kanda Lita Baehre23,60
Alexander Czysch10,10
Nick Schmahl10,00
Luca Meinke9,20
Daniel Regenfuß8,80
Manuel Wagner8,50
Mohamed Mohumed8,20
Maurice Vogt7,50
Tim Ader7,40
Milo Skupin-Alpha6,70

Leichtathletik-News

Deutschland, Europa u. Welt

Hier haben wir die News-Feeds von leichtathletik.de, der IAAF und der EA eingebunden. Dies bietet einen Überblick über die aktuellen Meldungen zur Leichtathletik.

 

Leichtathletik-Termine

In unseren Terminkalender können alle Verbände, Vereine und Veranstalter ihre gesamten Wettkämpfe, Sportveranstaltungen und Meisterschaften einpflegen lassen. Dieser Service ist kostenfrei. So können sich alle Leichtathletik-Freunde über bevorstehende Veranstaltungen informieren.

Links zur Leichtathletik

Die Kontaktdaten zu den wichtigen Bundes- und Landesorganisationen, zu den internationalen Verbänden wie IAAF und EAA, zu weiteren internationalen Fan-Organisationen und zu interessanten Informationsquellen zum Thema Leichtathletik sind hier zu finden.


Werde auch du Mitglied bei den FREUNDEN!

Wir unterstützen mit unseren 1.100 Mitgliedern die Jugend-Leichtathletik und fördern durch Einnahmen aus Beiträgen, Spenden und den Erlösen aus diversen Aktionen Nachwuchprojekte mit mehreren zehntausend Euro jährlich.


Unsere Förderrichtlinien

Anträge für das kommende Kalenderjahr müssen jeweils bis zum 15. Oktober an die FREUNDE der Leichtathletik (Geschäftsstelle Alfred Maasz, Am Steinlein 2b, 97753 Karlstadt) gerichtet werden.


Neuigkeiten von den FREuNDEN

Neuigkeiten aus dem Verein oder der Leichtathletikszene sind hier schnell zu finden!

Meeting „Supporter-Organisationen“ mit EAA in Glasgow

Im Rahmen der Hallen-Europameisterschaften in Glasgow fand auch (wieder) eine Besprechung zwischen der EAA (European Athletics Organisation) und den Vorständen der...

Sonderkonditionen ISTAF 2019

Gut einen Monat nach den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften im Berliner Olympiastadion findet am gleichen Ort das ISTAF 2019 statt. Am Sonntag, dem 1. September werden...

Deutsche Meisterschaften in Berlin

Ein Jahr nach den Europameisterschaften ist am 3. und 4.August 2019 das Berliner Olympiastadion im Rahmen von „Die Finals - Berlin 2019“ Schauplatz der Deutschen...

Hier schreibt Michael Gernandt, FREUNDE-Mitglied und langjährige Sportchef der Süddeutschen Zeitung, regelmäßig seine Kolumne. Als einer der angesehensten Leichtathletik-Journalisten in Deutschland und ehemaliger Sprinter ist Michael Gernandt als echter Insider zu bezeichnen. In seiner Kolumne nimmt er kein Blatt vor den Mund.