​Die vergangenen Wochen standen im Zeichen des Marathons. Es gab den inoffiziellen Sensationslauf unter zwei Stunden des Kenianers Eliud Kipchoge in Wien und den herausragenden Weltrekord von Landsfrau Brigid Kosgei in Chicago. Am Sonntag geht die Saison in Frankfurt mit dem letzten großen Marathon in Deutschland zu Ende.

Jetzt handsigniertes Buch von Philipp Pflieger ersteigern

Passend dazu haben uns Marathonläufer Philipp Pflieger und dessen Verlag zwei handsignierte Exemplare des Buches „Laufen am Limit: Warum Marathon die größte Herausforderung für Läufer ist“ für eine Versteigerung zur Verfügung gestellt. In seinem Buch geht Pflieger auf das Leben eines Marathon-Athleten ein. Spannend und sicherlich auch Motivation für so manch einen Hobbyathleten. Also jetzt die Chance nutzen und mitsteigern! Die eingenommene Summe kommt den Nachwuchsprojekten des Fördervereins zu Gute.

„Ich war noch nie ein Freund, Chancen ungenutzt verstreichen zu lassen und als mir vor einem Jahr mein Verlag Edel Books das Angebot gemacht hat, meine (Sport-)Geschichte zu erzählen, sah ich darin auch die Möglichkeit, den ein oder anderen Menschen damit vielleicht ja motivieren zu können. Das wäre für mich der größte Erfolg!“, so Philipp Pflieger im Gespräch mit den FREUNDEN.

Das Startgebot für die handsignierten Bücher von Philipp Pflieger liegt bei 25,00 Euro pro Buch! (Im Startpreis sind das handsignierte Buch sowie die Kosten für den Versand enthalten.)

Teilnahmebedingungen und Ablauf an der Versteigerung über die FREUNDE-Homepage: 

Bitte beachten, dass die Versteigerung über die Homepage eine gesonderte ist und nicht in Zusammenhang mit der parallel stattfindenden Versteigerung auf facebook steht. Die Gebote werden pro Aktion getrennt berücktsichtigt.

1.) Die Versteigerung ist eine Aktion der FREUNDE der Leichtathletik e.V.

2.) Die Gebote zur Versteigerung müssen per E-Mail an Markus Schnorrenberg (homepage@fdlsport.de) gesandt werden. Das aktuelle Höchstgebot wird nirgendwo veröffentlicht. Wir steigern damit die Spannung 😉

3.) Die Versteigerung endet am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 20 Uhr.

4.) Die zwei höchsten Gebote gewinnen die Versteigerung.

5.) Nach Ende der Versteigerung werden die zwei Höchstbieter*innen per E-Mail von den FREUNDEN informiert.

6.) Das ersteigerte handsignierte Buch wird nach Eingang des Betrages auf dem Vereinskonto versandt.

7.) Der aus der Versteigerung eingenommene Betrag kommt dem Förderverein „FREUNDE der Leichtathletik e.V.“ und dessen Förderprojekten zu Gute.

8.) Die FREUNDE der Leichtathletik e.V. verarbeiten die Daten (Name, Vorname und Anschrift) nur für den Versand der Bücher. Sie speichern diese Daten nirgendwo.

9.) An der Versteigerung dürfen nur volljährige Personen (18. Lebensjahr) teilnehmen. 

Deutschland, Europa u. Welt

Hier haben wir die News-Feeds von leichtathletik.de, der IAAF, der EA und weitere Quellen (national und international) eingebunden. Dies bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen Meldungen zur Leichtathletik.

zu den aktuellen News

WETTKAMPFKALENDER

Mit unserem Formular können alle Verbände, Vereine, Veranstalter und Privatpersonen Wettkämpfe, Sportveranstaltungen und Meisterschaften in unseren Wettkampfkalender einpflegen lassen. Dieser Service ist kostenfrei. So können Sie/sich alle Leichtathletik-Freunde über bevorstehende Veranstaltungen informieren.

zum Wettkampfkalender

LINKS ZUR LEICHTATHLETIK

Die Kontaktdaten zu den wichtigen Bundes- und Landesorganisationen, zu den internationalen Verbänden wie IAAF und EAA, zu weiteren internationalen Fan-Organisationen und zu interessanten Informationsquellen zum Thema Leichtathletik sind hier zu finden.

zu den Links


Werde auch du Mitglied bei den FREUNDEN!

Wir unterstützen mit unseren 1.100 Mitgliedern die Jugend-Leichtathletik und fördern durch Einnahmen aus Beiträgen, Spenden und den Erlösen aus diversen Aktionen Nachwuchprojekte mit mehreren zehntausend Euro jährlich.


Unsere Förderrichtlinien

Anträge für das kommende Kalenderjahr müssen jeweils bis zum 15. Oktober an die FREUNDE der Leichtathletik (Geschäftsstelle Alfred Maasz, Am Steinlein 2b, 97753 Karlstadt) gerichtet werden.


Neuigkeiten von den FREuNDEN

Neuigkeiten aus dem Verein oder der Leichtathletikszene sind hier schnell zu finden!

Buch von Philipp Pflieger ersteigern

​Die vergangenen Wochen standen im Zeichen des Marathons. Es gab den inoffiziellen Sensationslauf unter zwei Stunden des Kenianers Eliud Kipchoge in Wien und den herausragenden...

Eugene (USA) richtet die WM 2021 aus

In Eugene finden vom 6. bis 15. August 2021 die nächsten Leichtathletik-Weltmeisterschaften statt. Eugene ist eine recht kleine Stadt mit ca.150.000 Einwohnern an der Westküste...

8. Deutscher Talent-Mehrsprung-Cup 2019

Auch in diesem Jahr sucht der DLV wieder die besten Mehrfachspringer im Bereich der Altersklassen U16 (Jg.04, Jg.05), und U14 (Jg.06). Im Rahmen dieser Veranstaltung lädt das...

Hier schreibt Michael Gernandt, FREUNDE-Mitglied und langjährige Sportchef der Süddeutschen Zeitung, regelmäßig seine Kolumne. Als einer der angesehensten Leichtathletik-Journalisten in Deutschland und ehemaliger Sprinter ist Michael Gernandt als echter Insider zu bezeichnen. In seiner Kolumne nimmt er kein Blatt vor den Mund.