Um den sozialen Aspekt der internationalen Supporter-Groups zu fördern und den Zusammenhalt bei den europäischen Wettkämpfen zu stärken, veranstaltet der BASC am Samstag, dem 2. März von 14.00 bis 17.00 Uhr erneut ein internationales „Meet and Greet“ im Pub Waxy O’Connors (www.waxyoconnors.co.uk).

Dieses befindet sich in der Nähe der Queen Street Station im Zentrum von Glasgow. Der Eintritt beinhaltet ein englisches Buffet und Getränke und ist kostenfrei. Neben den Fans aus Großbritannien, Deutschland, Schweden und den Niederlanden sind auch die Spitzen der European Athletics Organisation sowie des DLV und der UK Athletics Federation eingeladen.

 

Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich:

Um Anmeldung interessierter FREUNDE – soweit noch nicht in Leipzig geschehen – wird bis Freitag, 22. Februar, 12:00 Uhr gebeten – entweder bei Wilfried Walter (wilfried_walter@hotmail.com) oder in der FdL-Geschäftsstelle. Ohne Anmeldung kann leider kein Eintritt (Registrierung nötig) erfolgen! Spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden!!!

Ob ein Shuttle-Service vom und zum Stadion eingerichtet wird ist zurzeit (noch) nicht bekannt und wird zeitgerecht (ggf. am Freitag in Glasgow) bekannt gegeben.

Ansprechpartner in Glasgow: Wilfried Walter (mobil: 0049 176 444 97 254).

Bitte im FREUNDE-Polo erscheinen und ggf. weitere deutsche Fanartikel mitbringen!

 

Die Geschichte der Meet and Greet bei europäischen Meisterschaften:

2016 während der Europameisterschaften in Amsterdam machten die „Vrienden van de Atletiek“ den Anfang und transportierten drei Busse voller Fans aus Deutschland, Großbritannien, Schweden, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden zu einem kleinen Sportverein etwa 20 Meilen nördlich von Amsterdam um das Clubhaus mit seinen neuen Sportangeboten und Leichtathletikeinrichtungen vorzustellen. Dabei wurden großzügig Erfrischungen gereicht.

2017 lud der British Athletics Supporters Club (BASC) während der Weltmeisterschaften in London die ausländischen Supporter-Clubs zu einer Fragestunde ein, bei der der britische IAAF-Präsident Sebastian Coe Rede und Antwort stand. Anschließend wurden die Vertreter der Supporter-Clubs in kleinem Kreis zu einem „Light Lunch“ eingeladen.

Im Rahmen der Europameisterschaften 2018 in Berlin luden dann die FREUNDE ihre europäischen Kollegen aus Großbritannien, Holland, Schweden, Frankreich und der Schweiz zu einem „Meet & Greet“ ins Deutsche Haus im Hotel Intercontinental ein, bei dem die Besucher großzügig mit Getränken und Häppchen versorgt wurden.

Diese Veranstaltung, bei der sich die Fans der verschiedenen Nationen zum „Fachsimpeln“ trafen und Grußworte u.a. durch den EA-Präsidenten Arne Hansen und durch den DLV-Präsidenten Jürgen Kessing gesprochen wurden, etablierte endgültig so etwas wie eine Tradition. Ein FREUNDE-Mitglied war so begeistert, dass er für eine Wiederholung in Glasgow plädierte und den Briten hierfür einen namhaften Betrag zur Verfügung stellte.

 

(Wilfried Walter, Projektmanager Internationales)

Deutschland, Europa u. Welt

Hier haben wir die News-Feeds von leichtathletik.de, der IAAF, der EA und weitere Quellen (national und international) eingebunden. Dies bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen Meldungen zur Leichtathletik.

zu den aktuellen News

WETTKAMPFKALENDER

Mit unserem Formular können alle Verbände, Vereine, Veranstalter und Privatpersonen Wettkämpfe, Sportveranstaltungen und Meisterschaften in unseren Wettkampfkalender einpflegen lassen. Dieser Service ist kostenfrei. So können Sie/sich alle Leichtathletik-Freunde über bevorstehende Veranstaltungen informieren.

zum Wettkampfkalender

LINKS ZUR LEICHTATHLETIK

Die Kontaktdaten zu den wichtigen Bundes- und Landesorganisationen, zu den internationalen Verbänden wie IAAF und EAA, zu weiteren internationalen Fan-Organisationen und zu interessanten Informationsquellen zum Thema Leichtathletik sind hier zu finden.

zu den Links

Werde auch du Mitglied bei den FREUNDEN!

Wir unterstützen mit unseren 1.100 Mitgliedern die Jugend-Leichtathletik und fördern durch Einnahmen aus Beiträgen, Spenden und den Erlösen aus diversen Aktionen Nachwuchprojekte mit mehreren zehntausend Euro jährlich.

Unsere Förderrichtlinien

Anträge für das kommende Kalenderjahr müssen jeweils bis zum 15. Oktober an die FREUNDE der Leichtathletik (Geschäftsstelle Alfred Maasz, Am Steinlein 2b, 97753 Karlstadt) gerichtet werden.

Neuigkeiten von den FREuNDEN

Neuigkeiten aus dem Verein oder der Leichtathletikszene sind hier schnell zu finden!

 

DLV fällt Entscheidung über DM Termine

Das Geschäftsführende DLV-Präsidium hat in dieser Woche Entscheidungen zu den Terminen der Deutschen Meisterschaften 2020 sowie 2021 gefällt. Die wichtigsten Informationen...

Wie trainieren unsere Athleten? Nächste Zeitung kommt.

Wie trainieren in Corona-Zeiten unsere Athlet*innen? Einige von ihnen haben uns eine Nachricht zukommen lassen. Dies ist nur eines der zahlreichen Themen, welche Ende des Monats...

DLV-Nachwuchsläufer kamen rechtzeitig heim

DLV-Läufer*innen mussten kurzfristig aus Südafrika die Heimreise antreten. Die Nachrichtenlage änderte sich täglich, zum Schluss sogar fast stündlich. Das Coronavirus hat auch...

Michael Gernandt, FREUNDE-Mitglied und langjährige Sportchef der Süddeutschen Zeitung, hat hier bis Dezember 2019 regelmäßig seine Kolumne veröffentlicht. Hier können alle seine bei den FREUNDEN veröffentlichten Beiträge angesehen werden.