Dank einer soliden Haushaltsführung und konstanter Mitgliedsbeiträge fördern die FREUNDE der Leichtathletik im laufenden Jahr mit über 60.000 Euro acht Nachwuchsprojekte im Deutschen-Leichtathletik-Verband (DLV).

Diese erfreuliche Mitteilung konnte der 1. Vorsitzende der FREUNDE, Roland Frey, auf der Frühjahrstagung der Förder-Initiative am Wochenende im SportCentrum Kaiserau machen.  Zu den geförderten Projekten zählen das DLV-Jugendlager und das Fair-Play-Camp sowie die Disziplinen Gehen, Hammerwerfen, Hochsprung, Langstrecke, Dreisprung und Stabhochsprung.

„Wir können das Geld nur bereitstellen, weil unsere Finanzen stabil sind. Wir haben dieses Mal wieder eine Punktlandung geschafft“, freute sich Schatzmeister Hartmut Weber. Der frühere 400m-Europameister verwaltet die Gelder der FREUNDE mit viel Sachverstand und großer Akribie.

„Unsere erfreuliche Haushaltslage kommt auch dadurch zustande, weil einige Mitglieder über ihren Beitrag hinaus uns eine Spende zukommen ließen. Darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders“, betonte Roland Frey.

FREUNDE sind 2020 bei internationalen Meisterschaften 

Eine große Fan-Gruppe werden die FREUNDE der Leichtathletik bei den Leichtathletik-Europameisterschaften vom 25. bis 30. August 2020 in Paris stellen, denn 100 Dauerkarten für diese kontinentalen Titelkämpfe sind bisher über die FREUNDE-Geschäftsstelle verkauft worden. Auch bei den Olympischen Spielen in Tokio (Japan) werden einige FREUNDE, die in Eigenregie anreisen, anwesend sein.

Deutsche Meisterschaften in Braunschweig

 Bei den Deutschen Meisterschaften vom 6. bis 7. Juni in Braunschweig rechnet Roland Frey mit dem Besuch von 200 FREUNDEN. Da bei den FREUNDEN die Geselligkeit großgeschrieben wird, findet anlässlich der Titelkämpfe am Samstag, den 6. Juni, der beliebte FREUNDE-Abend in Restaurant „Wahre Liebe“ statt.

Die Mitgliederversammlung wird ebenfalls am Samstag, dem 6. Juni durchgeführt. Räumlichkeit und Zeitpunkt werden in den nächsten Tagen festgelegt und ordnungsgemäß mit der Einladung den Mitgliedern mitgeteilt.

Viele FREUNDE werden in Braunschweig wahrscheinlich in einem neuen Outfit erscheinen, denn der Förderverein verfügt inzwischen über einen Online-Shop (http://fdl.sport-weckenbrock.de) der von der Firma Weckenbrock betrieben wird. Dieser wurde anlässlich der Deutschen Hallenmeisterschaften am 22./23. Februar Leipzig vorgestellt wurde.

Fairplay-Preis in Leipzig übergeben

Beim FREUNDE-Abend in Leipzig vergaben die FREUNDE der Leichtathletik erstmalig einen Fairplay-Preis. Diese Auszeichnung erhielt Bernhard Seifert. Der Speerwerfer des SC Potsdam verzichtete aufgrund fehlender Form trotz vorheriger Nominierung auf einen Startplatz bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha (Katar) und machte so den Weg frei für Julian Weber (USC Mainz).

Schon jetzt laufen die Planungen für das Jahr 2021 an. So werden die FREUNDE Reisen zu den Hallen-Europameisterschaften vom 5. bis 7. März im polnischen Torun anbieten. In Braunschweig ist eine Präsentation zu Oregon geplant, dem US Bundesland, in dem die Leichtathletik-Weltmeisterschaften vom 6. bis 15. August in Eugene stattfinden.  Auskünfte über diese Reisen erteilt Wilfried Walter (wilfried_walter@hotmail.com). Walter, der inzwischen bei den FREUNDEN die Funktion des „Außenministers“ übernommen hat, organisiert auch das Treffen und den Austausch mit den „Vrienden“ am 8./9. Mai im SportCentrum Kaiserau. Die „Vrieden“ sind der Leichtathletik-Förderverein in den Niederlanden.

FREUNDE sind präsent

Der Bekanntheitsgrad der FREUNDE der Leichtathletik steigt immer mehr. Mit dazu beiträgt das blaue Informationszelt, das das Ehepaar Christiane und Axel Offel in diesem Jahr bereits bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften in Leipzig und bei den Jugend-Hallen-Titelkämpfen in Neubrandenburg aufbaute. In den kommenden Monaten werden die beiden noch bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig und bei den Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen vertreten sein. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem FREUNDE-Stand bei den Deutschen Staffelmeisterschaften in Bochum-Wattenscheid und den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm.

Der Stand dient unter anderem der Mitgliedergewinnung. In diesem Jahr konnte der Förderverein bereits 14 neue Leichtathletik-Fans begrüßen. Die Förderinitiative, der momentan fast 1.200 Mitglieder angehören, freut sich über jede Neuaufnahme, denn je höher deren Zahl ist, desto höher ist die Fördersumme, mit der alljährlich der Leichtathletiknachwuchs unterstützt werden kann.

 

(Peter Middel)

Deutschland, Europa u. Welt

Hier haben wir die News-Feeds von leichtathletik.de, der IAAF, der EA und weitere Quellen (national und international) eingebunden. Dies bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen Meldungen zur Leichtathletik.

zu den aktuellen News

WETTKAMPFKALENDER

Mit unserem Formular können alle Verbände, Vereine, Veranstalter und Privatpersonen Wettkämpfe, Sportveranstaltungen und Meisterschaften in unseren Wettkampfkalender einpflegen lassen. Dieser Service ist kostenfrei. So können Sie/sich alle Leichtathletik-Freunde über bevorstehende Veranstaltungen informieren.

zum Wettkampfkalender

LINKS ZUR LEICHTATHLETIK

Die Kontaktdaten zu den wichtigen Bundes- und Landesorganisationen, zu den internationalen Verbänden wie IAAF und EAA, zu weiteren internationalen Fan-Organisationen und zu interessanten Informationsquellen zum Thema Leichtathletik sind hier zu finden.

zu den Links

Werde auch du Mitglied bei den FREUNDEN!

Wir unterstützen mit unseren 1.100 Mitgliedern die Jugend-Leichtathletik und fördern durch Einnahmen aus Beiträgen, Spenden und den Erlösen aus diversen Aktionen Nachwuchprojekte mit mehreren zehntausend Euro jährlich.

Unsere Förderrichtlinien

Anträge für das kommende Kalenderjahr müssen jeweils bis zum 15. Oktober an die FREUNDE der Leichtathletik (Geschäftsstelle Alfred Maasz, Am Steinlein 2b, 97753 Karlstadt) gerichtet werden.

Neuigkeiten von den FREuNDEN

Neuigkeiten aus dem Verein oder der Leichtathletikszene sind hier schnell zu finden!

 

Olympiakalender 2020/2021

Hier gibt es ein gemeinschaftliches Projekt zwischen Laufzeit und Larasch, das wir euch gerne vorstellen möchten: Der Olympiakalender 2020/2021. Dieser Kalender verkürzt nicht...

Niklas Kaul ausgezeichnet

Die Leserschaft der „Leichtathletik“, User von leichtathletik.de und die FREUNDE hatten Ende letzten Jahres ihre Stimme für die Wahl der Leichtathleten des Jahres abgeben. Die...

Aktualisiert: Infos zu Tickets DM Braunschweig und ISTAF

HINWEIS: Auf Grund vermehrter Nachfragen zu Tickets für die DM kommende Woche in Braunschweig, müssen wir allen FREUNDEN mitteilen dass wir nach wie vor keine Tickets für die DM...

Michael Gernandt, FREUNDE-Mitglied und langjährige Sportchef der Süddeutschen Zeitung, hat hier bis Dezember 2019 regelmäßig seine Kolumne veröffentlicht. Hier können alle seine bei den FREUNDEN veröffentlichten Beiträge angesehen werden.