​Die neue deutsche 5.000m-Meisterin Konstanze Klosterhalfen und 100m-Sprinterin Tatjana Pinto heizten bei den 119. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Berlin mit ihren großartigen Läufen die 23.200 Zuschauer am ersten Wettkampftag richtig ein. Auch durch die einzigartige Atmosphäre im Olympiastadion und die Temperaturen um 25 Grad kamen viele ins Schwitzen.

Da freute sich jeder auf kühle Getränke, und die gab es reichlich im „Preußischen Landwirtshaus“, das sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Olympiastadion befindet. FREUNDE-Vorsitzender Roland Frey hatte das bereits in der dritten Generation geführte Traditionshaus für den traditionellen FREUNDE-Abend ausgesucht. Zu diesem FREUNDE-Treffen kamen rund 70 Mitglieder.

„Dafür, dass bei unserem Sommer-Treffen die Geselligkeit im Vordergrund stand, und wir kein Programm hatten, konnten wir mit dieser Zahl hochzufrieden sein,“ befand Vorsitzender Roland Frey.

FREUNDE-Abende sind immer für Überraschungen gut

Kein Programm? Doch. Als Überraschungsgast kam der Chef-Organisator der letztjährigen Europameisterschaften in Berlin, Frank Kowalski, hereingerauscht. „Mein Erscheinen ist rein privater Natur,“ stellte er gleich bei seiner Begrüßung fest. Allerdings blieb nicht aus, dass er die glänzend verlaufene EM noch einmal thematisierte. „Von diesen Titelkämpfen geht eine große Nachhaltigkeit aus. Dies hat die großartige Atmosphäre im Olympiastadion bei den Deutschen Meisterschaften gezeigt. Wenn es die EM nicht gegeben hätte, gäbe es im Olympiastadion wahrscheinlich auch nicht mehr die bekannte blaue Bahn. Denn die Pläne aus diesem Stadion eine reine Fußballarena zu machen, lagen bereits auf dem Tisch,“ berichtete Kowalski.

Spende für die FREUNDE-Kasse

Mit zur guten Stimmung beim FREUNDE-Abend trug auch bei, dass die beiden FREUNDE-Vorstandsmitglieder, Roland Frey und Peter Busse, einen Scheck über 2.860 Euro präsentieren konnten, der aus dem Verkauf des Buches „Leichtathletik-2018 die großen Momente der EM“ resultierte.  Pro verkauftem Exemplar gab es einen Euro für die FREUNDE.

Fitness hat nichts mit dem Alter zu tun

Volles des Lobes über den gelungenen FREUNDE-Abend war Rosy von Westerholt. „Wer die Gemeinschaft pflegt, bleibt auch im Alter fit,“ betonte die  flotte 80-Jährige, die in diesem Jahr im März bei der Hallen-EM im polnischen Thorun die WM-Titel im Kugelstoßen mit 8.48m und im Speerwerfen mit 18,17m gewann.

Rosy von Westerholt, die als Achtjährige ihr Herz für die Leichtathletik entdeckte, ist ein Vorbild für alle: Sie trinkt kaum Alkohol, isst wenig Fleisch und achtet auf eine vitaminreiche Kost. Darüber hinaus leitet sie eine Senioren-Gymnastik-Gruppe, in der sie auch noch selber mitmacht und entspannt sich beim Chi Gong.

 

(Text: Peter Middel)

Deutschland, Europa u. Welt

Hier haben wir die News-Feeds von leichtathletik.de, der IAAF, der EA und weitere Quellen (national und international) eingebunden. Dies bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen Meldungen zur Leichtathletik.

zu den aktuellen News

WETTKAMPFKALENDER

Mit unserem Formular können alle Verbände, Vereine, Veranstalter und Privatpersonen Wettkämpfe, Sportveranstaltungen und Meisterschaften in unseren Wettkampfkalender einpflegen lassen. Dieser Service ist kostenfrei. So können Sie/sich alle Leichtathletik-Freunde über bevorstehende Veranstaltungen informieren.

zum Wettkampfkalender

LINKS ZUR LEICHTATHLETIK

Die Kontaktdaten zu den wichtigen Bundes- und Landesorganisationen, zu den internationalen Verbänden wie IAAF und EAA, zu weiteren internationalen Fan-Organisationen und zu interessanten Informationsquellen zum Thema Leichtathletik sind hier zu finden.

zu den Links


Werde auch du Mitglied bei den FREUNDEN!

Wir unterstützen mit unseren 1.100 Mitgliedern die Jugend-Leichtathletik und fördern durch Einnahmen aus Beiträgen, Spenden und den Erlösen aus diversen Aktionen Nachwuchprojekte mit mehreren zehntausend Euro jährlich.


Unsere Förderrichtlinien

Anträge für das kommende Kalenderjahr müssen jeweils bis zum 15. Oktober an die FREUNDE der Leichtathletik (Geschäftsstelle Alfred Maasz, Am Steinlein 2b, 97753 Karlstadt) gerichtet werden.


Neuigkeiten von den FREuNDEN

Neuigkeiten aus dem Verein oder der Leichtathletikszene sind hier schnell zu finden!

Buch von Philipp Pflieger ersteigern

​Die vergangenen Wochen standen im Zeichen des Marathons. Es gab den inoffiziellen Sensationslauf unter zwei Stunden des Kenianers Eliud Kipchoge in Wien und den herausragenden...

Eugene (USA) richtet die WM 2021 aus

In Eugene finden vom 6. bis 15. August 2021 die nächsten Leichtathletik-Weltmeisterschaften statt. Eugene ist eine recht kleine Stadt mit ca.150.000 Einwohnern an der Westküste...

8. Deutscher Talent-Mehrsprung-Cup 2019

Auch in diesem Jahr sucht der DLV wieder die besten Mehrfachspringer im Bereich der Altersklassen U16 (Jg.04, Jg.05), und U14 (Jg.06). Im Rahmen dieser Veranstaltung lädt das...

Hier schreibt Michael Gernandt, FREUNDE-Mitglied und langjährige Sportchef der Süddeutschen Zeitung, regelmäßig seine Kolumne. Als einer der angesehensten Leichtathletik-Journalisten in Deutschland und ehemaliger Sprinter ist Michael Gernandt als echter Insider zu bezeichnen. In seiner Kolumne nimmt er kein Blatt vor den Mund.