Zur 119. Deutschen Meisterschaft veranstaltete die Deutsche Leichtathletik-Jugend (DLJ) zum vierten Mal das DM-Camp. Insgesamt 128 Teilnehmer und Betreuer übernachteten gemeinsam in einer Sporthalle und konnten die Wettkämpfe in Berlin hautnah mitverfolgen. Gut ausgestattet mit Sportbeuteln, T-Shirts und Getränkeflaschen der Partner „BIG direkt gesund“ und der „Freunde der Leichtathletik“ waren die Teilnehmer zudem optimal ausgestattet.

Nicht nur die Leichtathletik-Wettbewerbe standen in Berlin im Fokus

Die Leichtathletik-DM und damit das DM-Camp bekamen durch die gleichzeitige Ausrichtung von weiteren neun Deutschen Meisterschaften in anderen Sportarten einen größeren Rahmen als in den letzten Jahren. Schon ab Mittwoch konnten die Gruppen anreisen, um neben der Leichtathletik auch andere Sportarten zu besuchen oder sogar selbst auszuprobieren.

Unterstützt wurde der Austausch mit verschiedenen Sportarten durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. So gab es am Donnerstag eine dreistündige Kanutour über die Spree, die sich zwar als anstrengend erwies, aber von allen Teilnehmern erfolgreich gemeistert wurde. Nachmittags besuchte die deutsche Triathlon-Jugend das DM-Camp, da die Triathleten zeitgleich ein ähnliches Camp veranstaltet haben. Die Jugendbotschafter für Dopingprävention und Sportpsychologie der DLJ hielten interessante Workshops. Abgerundet wurde dieser Besuch durch ein gemeinsames Grillen am Abend, bei dem unter anderem auch Vertreter des DLV-Präsidiums, der Freunde der Leichtathletik und des Stadtrats von Berlin Reinickendorf anwesend waren.

Stars zum Anfassen

Nachdem am Freitag auch die letzten Gruppen angereist waren und viele Teilnehmer nochmal die freie Zeit nutzten, um sich Berlin anzuschauen, ging es Samstag und Sonntag dann endlich ins Olympiastadion. Zusammen mit dem gleichzeitig stattfindenden Jugendlager war das DM-Camp als Fanblock deutlich zu erkennen und als echter Stimmungsmagnet nicht zu übersehen. Mit Hilfe von Trommeln und Schildern wurden dabei die Athleten aus allen Disziplinen unterstützt. Das zog nicht nur die Aufmerksamkeit des Moderators im Stadion auf sich, sondern unterstützte die Athleten zusätzlich.

Viele Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um auf die Jagd nach Autogrammen oder Fotos zu gehen. Immer öfter gab es DM-Camp-Shirts zu sehen, auf denen schon zahlreiche Unterschriften von Athleten gesammelt waren. Ein Highlight war dabei der Besuch von Kugelstoßer David Storl, der direkt nach seinem Wettkampf extra für das DM-Camp auf die Tribüne gekommen war. Dabei nahm er sich die Zeit, um jeden Fotowunsch der Teilnehmer zu erfüllen. Dieses DM-Camp wird Teilnehmern und Betreuern noch lange in Erinnerung bleiben. Das fünfte DM-Camp findet vom 5. bis 8. Juni 2020 in Braunschweig statt.

 

(Text: Lukas Kehlenbach / Foto: Kai Peters)

Deutschland, Europa u. Welt

Hier haben wir die News-Feeds von leichtathletik.de, der IAAF, der EA und weitere Quellen (national und international) eingebunden. Dies bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen Meldungen zur Leichtathletik.

zu den aktuellen News

WETTKAMPFKALENDER

Mit unserem Formular können alle Verbände, Vereine, Veranstalter und Privatpersonen Wettkämpfe, Sportveranstaltungen und Meisterschaften in unseren Wettkampfkalender einpflegen lassen. Dieser Service ist kostenfrei. So können Sie/sich alle Leichtathletik-Freunde über bevorstehende Veranstaltungen informieren.

zum Wettkampfkalender

LINKS ZUR LEICHTATHLETIK

Die Kontaktdaten zu den wichtigen Bundes- und Landesorganisationen, zu den internationalen Verbänden wie IAAF und EAA, zu weiteren internationalen Fan-Organisationen und zu interessanten Informationsquellen zum Thema Leichtathletik sind hier zu finden.

zu den Links


Werde auch du Mitglied bei den FREUNDEN!

Wir unterstützen mit unseren 1.100 Mitgliedern die Jugend-Leichtathletik und fördern durch Einnahmen aus Beiträgen, Spenden und den Erlösen aus diversen Aktionen Nachwuchprojekte mit mehreren zehntausend Euro jährlich.


Unsere Förderrichtlinien

Anträge für das kommende Kalenderjahr müssen jeweils bis zum 15. Oktober an die FREUNDE der Leichtathletik (Geschäftsstelle Alfred Maasz, Am Steinlein 2b, 97753 Karlstadt) gerichtet werden.


Neuigkeiten von den FREuNDEN

Neuigkeiten aus dem Verein oder der Leichtathletikszene sind hier schnell zu finden!

8. Deutscher Talent-Mehrsprung-Cup 2019

Auch in diesem Jahr sucht der DLV wieder die besten Mehrfachspringer im Bereich der Altersklassen U16 (Jg.04, Jg.05), und U14 (Jg.06). Im Rahmen dieser Veranstaltung lädt das...

FREUNDE-Mitglieder erfolgreich bei der WM

Zwei Weltmeister-Titel, vier Bronzemedaillen, dazu drei vierte Plätze und sechs weitere Top-Acht Positionen – das ist die deutsche WM-Bilanz von Doha schwarz auf weiß in der...

FREUNDE trauern um Martin Lauer

​Am Sonntag vernahmen wir durch die Medien, dass Martin Lauer, Olympiasieger in der 4x100m Staffel bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom und mehrmaliger Weltrekordler in den...

Hier schreibt Michael Gernandt, FREUNDE-Mitglied und langjährige Sportchef der Süddeutschen Zeitung, regelmäßig seine Kolumne. Als einer der angesehensten Leichtathletik-Journalisten in Deutschland und ehemaliger Sprinter ist Michael Gernandt als echter Insider zu bezeichnen. In seiner Kolumne nimmt er kein Blatt vor den Mund.