Am 7. und 8. Dezember trafen sich knapp 50 sprungwütige Athleten in Hannover, um beim 7. Deutschen Talent-Mehrsprung-Cup ihr Sprungvermögen unter Beweis zu stellen. Am Anreisetag nahm Nachwuchs-Bundestrainer Massala Felski die Teilnehmer in Empfang und gab den mitgereisten Trainern am Abend noch einen theoretischen Input bei einem Vortrag zum Thema „Lauf- und Sprungmechanik von Mehrfachsprüngen“.

 

Am Samstag stand Mehrsprung auf dem Programm

Am Samstag war es dann soweit. Nach der Begrüßung durch Dreisprung-Bundestrainer Charles Friedek, starteten alle Teilnehmer über die 30m fliegend., bevor es zum Mehrsprung ging. Die jüngste Teilnehmerin, gerade mal Jahrgang 2008 aus Thüringen, zeigte eindrucksvoll, dass ein 5er-Sprunglauf auch mit 10 Jahren kein Problem darstellt.

 

Beinahe ein neuer Rekord beim Cup 

Fast hätte es bei der W15 durch Julia Holzmann (TV Ratingen) einen neuen Meisterschafts-Rekord (17,73m) gegeben. Dieser besteht bereits seit dem Jahr 2013 und wird von Victoria Fichtel (TG Schwenningen) gehalten. Er wurde um nur vier Zentimeter verfehlt. Bei der W14 siegte Marie Herre (Erfurter LAC) mit 17.09m, bei der W13 Holly Okuku (GSV Eintracht Baunatal) mit starken 17,18m. Bei den Jungen siegten Steven Freund (LAC Erdgas Chemnitz) mit 17,55m (M13), Jonathan Titz (TSG Rohrbach) mit 18,01m (M14) und Lukas Lieps (LAC Erdgas Chemnitz) mit 18,68m bei der M15.

Alle Medaillengewinner werden 2019 zu einem ebenfalls von den FREUNDEN finanzierten Lehrgang eingeladen.

Weitere Informationen zu unseren Förderprojekten finden Sie hier.

Leichtathletik-News

Deutschland, Europa u. Welt

Hier haben wir die News-Feeds von leichtathletik.de, der IAAF und der EA eingebunden. Dies bietet einen Überblick über die aktuellen Meldungen zur Leichtathletik.

 

Leichtathletik-Termine

In unseren Terminkalender können alle Verbände, Vereine und Veranstalter ihre gesamten Wettkämpfe, Sportveranstaltungen und Meisterschaften einpflegen lassen. Dieser Service ist kostenfrei. So können sich alle Leichtathletik-Freunde über bevorstehende Veranstaltungen informieren.

Links zur Leichtathletik

Die Kontaktdaten zu den wichtigen Bundes- und Landesorganisationen, zu den internationalen Verbänden wie IAAF und EAA, zu weiteren internationalen Fan-Organisationen und zu interessanten Informationsquellen zum Thema Leichtathletik sind hier zu finden.


Werde auch du Mitglied bei den FREUNDEN!

Wir unterstützen mit unseren 1.100 Mitgliedern die Jugend-Leichtathletik und fördern durch Einnahmen aus Beiträgen, Spenden und den Erlösen aus diversen Aktionen Nachwuchprojekte mit mehreren zehntausend Euro jährlich.


Unsere Förderrichtlinien

Anträge für das kommende Kalenderjahr müssen jeweils bis zum 15. Oktober an die FREUNDE der Leichtathletik (Geschäftsstelle Alfred Maasz, Am Steinlein 2b, 97753 Karlstadt) gerichtet werden.


Neuigkeiten von den FREuNDEN

Neuigkeiten aus dem Verein oder der Leichtathletikszene sind hier schnell zu finden!

Neue Service-Angebote auf der Homepage der FREUNDE

In den ersten Monaten des Jahres 2019  hat sich auf der Homepage der FREUNDE so einiges getan. Wir hoffen auf Eure Unterstützung bei der Verbreitung unserer neuen...

Hallen-EM 2019: Was darf ich in die Emirates Arena mitnehmen?

Vom 01.03.–03.03. findet in Glasgow die Hallen-EM 2019 statt. Auch bei diesem Event wird es wieder Einlasskontrollen geben. Es dürften dabei vergleichbare Beschränkungen wie bei...

Internationales Meet & Greet der Supporters in Glasgow

Um den sozialen Aspekt der internationalen Supporter-Groups zu fördern und den Zusammenhalt bei den europäischen Wettkämpfen zu stärken, veranstaltet der BASC am Samstag, dem 2....

Hier schreibt Michael Gernandt, FREUNDE-Mitglied und langjährige Sportchef der Süddeutschen Zeitung, regelmäßig seine Kolumne. Als einer der angesehensten Leichtathletik-Journalisten in Deutschland und ehemaliger Sprinter ist Michael Gernandt als echter Insider zu bezeichnen. In seiner Kolumne nimmt er kein Blatt vor den Mund.